Santiago von Mike Resnick

Buchvorstellung

Santiago von Mike Resnick

Originalausgabe erschienen 1980unter dem Titel „Santiago: A Myth of the Far Future“,deutsche Ausgabe erstmals 1993, 505 Seiten.ISBN 3-453-06608-1.Übersetzung ins Deutsche von Alfons Winkelmann.

»Santiago« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Ihre Meinung zu »Mike Resnick: Santiago«

Beverly zu »Mike Resnick: Santiago«11.04.2012
"Santiago" spielt wie "Das Zeitalter der Sterne" in einem Universum, in dem die Menschheit sich von Fremdenfeindlichkeit und Gier getrieben ein Sternenreich zusammenräubert. Hier erzählt Mike Resnick die Geschichte allerdings aus der Perspektive von Außenseitern, von Kopfgeldjägern und ihren Opfern, von einen als "schwarzen Orpheus" bezeichneten Sänger und von Nichtmenschen, die ein Dasein am Rande der Gesellschaft fristen. Dann gibt es da noch den titelgebenden Santiago, die Verkörperung von Widerstandsgeist und Rebellion.
Ihr Kommentar zu Santiago

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.