Das Ende der Galaxis von Murray Leinster

Buchvorstellung

Das Ende der Galaxis von Murray Leinster

Originalausgabe erschienen 1960unter dem Titel „Twists in Time“,deutsche Ausgabe erstmals 1969, 141 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Wulf H. Bergner.

»Das Ende der Galaxis« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Menschen überlisten die Zeit

seit Jahrzehnten international bekannt als Autor abenteuerlicher Science Fiction – präsentiert seine besten Zeit-Stories:
Die Geschichte vom Wanderstern -
Die Geschichte des Mannes, der seinem Ururenkel die Verlobte wegnahm -
Die Geschichte von der toten Stadt -
Die Geschichte des Mannes, der mit sich selbst telefonierte -
Die Geschichte vom anderen Jetzt -
Die Geschichte vom »vierdimensionalen Demonstrator « -
Die Geschichte vom Kampf gegen das Ende des Universums –

Inhalt:

  • Der Wanderstern
    Rogue Star
  • Lieber Charles
    Dear Charles
  • Die tote Stadt
    Dead City
  • Selbstgespräche
    Sam, this is you
  • Das andere Jetzt
    The other now
  • Der Duplikator
    The Fourt-Dimensional Demonstrator
  • Das Ende der Galaxis
    The End

Ihre Meinung zu »Murray Leinster: Das Ende der Galaxis«

Ihr Kommentar zu Das Ende der Galaxis

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.