Einsame Spur von Nalini Singh

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2012unter dem Titel „Tangle of Need“,deutsche Ausgabe erstmals 2013, 400 Seiten.ISBN 380258886X.Übersetzung ins Deutsche von Nora Lachmann.

»Einsame Spur« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Der SnowDancer-Wolf Riaz fühlt sich unwiderstehlich zu der schönen Adria hingezogen. Doch dann werden die beiden in einen tödlichen Konflikt der Medialen verwickelt, der das Schicksal der ganzen Welt bedroht. Sie müssen eine Entscheidung treffen, die ihre Liebe auf eine harte Probe stellt.

Ihre Meinung zu »Nalini Singh: Einsame Spur«

kathlinek15 zu »Nalini Singh: Einsame Spur«15.06.2013
Ein spannendes buch bei dem nicht von vorne herein klar ist wie die Beziehung enden wird. Es ist schon seltsam für einen Gestaltwandler seine Gefährtin in der Frau eines anderen Mannes zu finden und wenn die beiden dann auch noch verheiratet sind, ist alles vorbei. Doch als Raiz Adria kennen lernt, die Tante von Indigo, vergisst Riaz seinen Schmerz über die unerwiderte Liebe zu Lisette. Als Adria und Riaz sich nach vielem hin und her endlich dazu entschließen zusammen zu ziehen und eine Bindung einzugehen als Geliebte, wird alles wieder auf den Kopf gestellt als Lisette in San Fransisco auftaucht und beschließt sich dort nieder zulassen OHNE ihren Ehemann. Adria ist sich sicher das Riaz zu seiner eigentlichen Gefährtin zurückkehren wird. Doch dieser ist fest entschlossen sich nicht wieder von Adria zu trennen auch wenn das bedeutetet seine wahre Lebensgefährtin aufzugeben, aber dafür bekommt er eine starke Frau der er alles erzählen kann und den sein Wolf bedingungslos akzeptiert. Dazu kommt dann auch noch das Sienna eine unschöne Begegnung mit Ming erlebt und Riley erfährt das er Vater wird, nicht von einem Kind oder von Zwillingen. Nein, laut Faith sind es sogar mehr als zwei Kinder.
Ihr Kommentar zu Einsame Spur

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.