Fesseln der Erinnerung von Nalini Singh

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2010unter dem Titel „Bonds of Justice“,deutsche Ausgabe erstmals 2011, 432 Seiten.ISBN 3802584031.Übersetzung ins Deutsche von Nora Lachmann.

»Fesseln der Erinnerung« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Der Polizist Max Shannon verfügt über eine besondere Gabe: Er ist den geistigen Manipulationsversuchen der Medialen gegenüber resistent. Umso mehr überrascht es ihn, als er von der mächtigen Medialen Nikita Duncan persönlich auf einen neuen und äußerst brisanten Fall angesetzt wird. Ein Unbekannter hat es auf das Leben von Nikitas engsten Vertrauten abgesehen, und Max soll den Mörder finden, bevor er erneut zuschlägt. Ihm wird die attraktive Mediale Sophia Russo an die Seite gestellt, die ihm bei den Ermittlungen helfen soll. Schon bald hegen die beiden tiefe Gefühle füreinander. Doch ihre Liebe zu Max bringt Sophia in große Gefahr …

Ihre Meinung zu »Nalini Singh: Fesseln der Erinnerung«

Ihr Kommentar zu Fesseln der Erinnerung

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.