Magische Verführung von Nalini Singh

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2009unter dem Titel „Angels´ Pawn“,deutsche Ausgabe erstmals 2011, 400 Seiten.ISBN 3802586093.Übersetzung ins Deutsche von Petra Knese.

»Magische Verführung« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Eine Vampirjägerin gerät zwischen die Fronten eines tödlichen Konflikts. Eine junge Werleopardin verliebt sich in einen mächtigen Wächter ihres Rudels. In den Schluchten des Großstadtdschungels und in den luftigen Höhen über den Dächern der Stadt treiben Gestaltwandler, Vampire und Engel ihr Unwesen. Getrieben von tiefen Gefühlen – Rache, Hass und Leidenschaft. Auf der Suche nach einer Liebe, die alle Grenzen überwindet …Die packende Vorgeschichte zu Nalini Singhs Gestaltwandlerserie und ihren erfolgreichen Engelromanen.

Ihre Meinung zu »Nalini Singh: Magische Verführung«

Lesemaeuschen zu »Nalini Singh: Magische Verführung«02.11.2011
In dem Buch werden 3 Kurzgeschichten erzählt

Engelspfade:
darin geht es um die Jägerin Ashwini und den Vampir Janvier. Es ist ein schöne Geschichte. Nalini Singh hat die beiden Charaktere so toll beschrieben dass man Lust auf viel mehr bekommt und wissen will wie es mit den beiden weitergeht.

Verführung:
Hier wird die Geschichte von Tamsyn, Heilerin der DarkRiver-Leoparden und ihrem Gefährten Nathan erzählt. Ich fand die Geschichte sehr gut, man bekommt Einblicke was sich "vor" dem 1. Buch der Reihe ( Leopardenblut ) sonst noch alles ereignet hat. Und doch knüpft es an den aktuellen Büchern an.

Verlockung:
Von Zach hat man in den vorherigen Büchern nichts erfahren. Was sich zwischen ihm un Annie anbahnt ist toll !!! Toll währe wenn man in den Büchern immer mal wieder was von den beiden lesen würde.
Ihr Kommentar zu Magische Verführung

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.