Oliver Henkel

Der deutsche Science-Fiction-Autor Oliver Henkel wurde am 9. November 1973 in Lübeck geboren. Seine Spezialität sind Alternativwelt-Geschichten. Für seine Romane „Die Zeitmaschine Karls des Großen“ und „Kaisertag“ wurde er 2002 und 2003 mit dem Deutschen Science-Fiction-Preis ausgezeichnet. Oliver Henkel lebt heute in Lübeck und arbeitet in der Informatikbranche.

mehr über Oliver Henkel:

Phantastisches von Oliver Henkel: