Mindreader von Patrick Lee

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2014unter dem Titel „Runner“,deutsche Ausgabe erstmals 2014, 432 Seiten.ISBN 3-499-26802-7.Übersetzung ins Deutsche von Ulrike Thiesmeyer.

»Mindreader« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Rachel, zwölf Jahre, Staatsfeind Nr. 1
Dem Veteranen Sam Dryden läuft beim Joggen ein Mädchen über den Weg. Rachel ist auf der Flucht. Doch warum jagen bewaffnete Soldaten eine Zwölfjährige? Schnell wird Sam klar: Rachel ist kein normales Kind. Sie kann Gedanken lesen. Seit ihrer Geburt wurde sie gefangen gehalten; das weiß sie noch, alle anderen Erinnerungen sind ausgelöscht. Sam beschließt, ihr zu helfen. Die Zahl der Verfolger steigt. Allmählich kehrt Rachels Gedächtnis zurück. Und Sam muss sich irgendwann eingestehen, dass das scheinbar so hilflose Mädchen über viel gefährlichere Gaben verfügt als die des Gedankenlesens ...
«Mindreader» ist der Auftakt zu einer neuen Serie um den Ermittler Sam Dryden.

Ihre Meinung zu »Patrick Lee: Mindreader«

Kasia zu »Patrick Lee: Mindreader«26.02.2016
Ich habe Patrick Lees "Mindreader" eigentlich nur gelesen, weil mir ein guter Freund, der selbst sehr wenig liest, dieses Buch wärmstens empfohlen hat. Und was soll ich sagen?! Es war echt toll!!!
Sehr detailiert und gut beschriebene Charaktere, eine actionreiche Story und keine Längen.
Rückblickend denke ich, dass es dort schon Einiges gab, was ich als "unlogisch" beschreiben würde, jedoch fühlte ich mich während des Lesens unglaublich gut unterhalten und musste weiterlesen und weiterlesen, bis das Buch ausgelesen war.
"Mindreader" ist spannungsgeladen bis zur letzten Seite und das Ende mehr als überraschend.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung!!!
Ihr Kommentar zu Mindreader

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.