Der eiserne Krieg von Paul Kearney

Buchvorstellung

Der eiserne Krieg von Paul Kearney

Originalausgabe erschienen 1998unter dem Titel „The Iron Wars“,deutsche Ausgabe erstmals 2000, 390 Seiten.ISBN 3-404-20379-8.Übersetzung ins Deutsche von Michael Krug.

»Der eiserne Krieg« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Ein Buch über eine alternative Historie: den Konflikt zwischen Christentum und Islam. Ein Roman voller magischer Bilder, die an das gewaltige Filmepos ";1492” erinnern.

Krieg wütet in Normannia. Die Kirche hat ein weltliches Reich errichtet mit dem Ziel, die Ketzerkönige auszulöschen. Inmitten des Chaos kehrt Hawkwood mit der Nachricht von einem neuen Kontinent im Westen zurück. Doch was niemand ahnt: Da ist noch etwas anderes an Bord seines Schiffes, etwas aus der Neuen Welt, etwas fürchterlich Bösartiges. Und es lauert nur darauf, zuzuschlagen.

Ihre Meinung zu »Paul Kearney: Der eiserne Krieg«

Ihr Kommentar zu Der eiserne Krieg

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.