Freibeuter des Todes von Peter Benchley

Buchvorstellung

Freibeuter des Todes von Peter Benchley

Originalausgabe erschienen 1979unter dem Titel „The Island“,deutsche Ausgabe erstmals 1980, 278 Seiten.ISBN 3-548-22966-2.Übersetzung ins Deutsche von .

»Freibeuter des Todes« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Auf ungeklärte Weise verschwinden in der Karibischen See Hunderte von Booten.
Von ihrer Besatzung fehlt jede Spur. „Unfälle“,sagen die Behörden. Der Journalist Blair Maynard glaubt nicht daran. Gegen den Rat seines Vorgesetzten macht er sich zusammen mit seinem zwölfjährigen Sohn Justin auf, um die rätselhaften Vorkommnisse zu untersuchen. Auf einer Insel südöstlich Bahamas stoßen sie auf ein von Gewalt und Schrecken umwittertes Geheimnis. Zu spät entdecken sie, daß ihr Abenteuer zum Kampf ums Überleben wird...
Sie begeben sich auf die Suche – und in ein mörderisches Abenteuer …

Ihre Meinung zu »Peter Benchley: Freibeuter des Todes«

Ihr Kommentar zu Freibeuter des Todes

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.