Das Portal von Peter Schwindt

Buchvorstellung

Das Portal von Peter Schwindt

Originalausgabe erschienen 2005, 263 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Das Portal« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Portitia Abbadon hat Fanny in die Zeit entführt – ins Sibirien des Jahres 1908. Keine Sekunde zögert Justin, um seine Freundin aus den Händen der gefährlichen Frau zu retten, und folgt den beiden. Als er durch das Zeitportal tritt, findet Justin sich mitten in der tiefsten Wildnis wieder. Fieberhaft durchstreift er auf der Suche nach Fanny die endlosen Wälder der Taiga. Doch statt seinem Ziel kommt er dem Tode immer näher. Denn ein ausgehungerter Wolf hat sich auf seine Fährte gesetzt …

Ihre Meinung zu »Peter Schwindt: Das Portal«

Ihr Kommentar zu Das Portal

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.