Die Zeit läuft zurück von Philip K. Dick

Buchvorstellung

Die Zeit läuft zurück von Philip K. Dick

Originalausgabe erschienen 1967unter dem Titel „Counter-Clock World“,deutsche Ausgabe erstmals 1977, 191 Seiten.ISBN 3-548-31173-3.Übersetzung ins Deutsche von Tony Westermayr / Thomas Ziegler.

»Die Zeit läuft zurück« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Wir schreiben das Jahr 1998, und es hat sich einiges verändert. Die Zeit hat sich umgekehrt: Die Toten erwachen zum Leben, die Menschen werden jünger statt älter …

Sebastian Hermes ist Geschäftsführer des „Vitarium des Hermes“, das Gegenteil eines Bestattungsunternehmens. Sie heben Särge der Aufwachenden aus, betreuen sie beim Erwachen und verkaufen sie an die Verwandtschaft. Der Anarch Thomas Peak, Begründer und Führer der Udi-Bewegung, steht kurz vor dem Erwachen, an den verschiedene Interessengruppen herankommen möchten: Zum Einen der jetzige Führer der Udi-Bewegung Ray Roberts, dem nachgesagt wird, er wäre gewalttätig, zum Anderen die Bibliothek, die chronologisch Daten löscht und eine römische Interessensgruppe. Sebastian Hermes fühlt sich für den Anarchen verantwortlich …

 

Ihre Meinung zu »Philip K. Dick: Die Zeit läuft zurück«

Ihr Kommentar zu Die Zeit läuft zurück

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.