Eine Handvoll Dunkelheit von Philip K. Dick

Buchvorstellung

Eine Handvoll Dunkelheit von Philip K. Dick

Originalausgabe erschienen 1955unter dem Titel „A Handful of Darkness“,deutsche Ausgabe erstmals 1963, 464 Seiten.ISBN 3811835432.Übersetzung ins Deutsche von Thomas Ziegler, Andreas Brandhorst.

»Eine Handvoll Dunkelheit« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Inhalt:

  • Planet für Durchgangsreisende
    Planet For Transients
  • Der berühmte Autor
    The Prominent Author
  • Der Baumeister
    The Builder
  • Die kleine Bewegung
    The Little Movement
  • Die Konservierungsmaschine
    The Preserving Machine
  • Der unmögliche Planet
    The Impossible Planet
  • Der unermüdliche Frosch
    The Indefatigable Frog
  • Das kreisende Rad
    The Turning Wheel
  • Nachwuchs
    Progeny
  • Die Keks-Dame
    The Cookie Lady
  • Marktmonopol
    Captive Market
  • Wir erinnern uns für Sie en gros
    We Can Remember It For You Wholesale
  • Über der öden Erde
    Upon The Dull Earth
  • Ausstellungsstück
    Exhibit Piece
  • Kriegsspiel
    War Game
  • Die Kriecher
    The Crawlers
  • Kriegsveteran
    War Veteran
  • Die Nummer eins unter den Stellvertreter-Jobs
    Top Stand-By Job
  • Hätte es Benny Cemoli nicht gegeben
    If There Were No Benny Cemoli
  • Rückzugs-Syndrom
    Retreat Syndrom
  • Der Preis für den Kopierer
    Pay For The Printer
  • Was die Toten sagen
    What The Dead Men Say

Ihre Meinung zu »Philip K. Dick: Eine Handvoll Dunkelheit«

Ihr Kommentar zu Eine Handvoll Dunkelheit

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.