Wie man ein Universum baut von Philip K. Dick

Buchvorstellung

Wie man ein Universum baut von Philip K. Dick

Originalausgabe erschienen 2007, 450 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Wie man ein Universum baut« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Nach dem großen Erfolg der Philip-K.-Dick-Verfilmungen „;Minority Report“; und „;Paycheck“; und rechtzeitig zum Kinostart von „;A Scanner Darkly“; mit Keanu Reeves (nach Dicks Roman „;Der dunkle Schirm“;) präsentiert der Heyne Verlag drei weitere Bücher aus dem Werk eines der größten Visionäre des 20. Jahrhunderts. Ein einzigartiges Buch: Die weltweit erste Zusammenstellung der wichtigsten Essays, Aufsätze und Reden Philip K. Dicks, in denen der geniale SF-Autor nicht nur die Themen seiner Romane aufbereitet hat, sondern in denen auch ein philosophischer Denker zum Vorschein kommt, der seinesgleichen sucht: Wie kaum ein anderer Schriftsteller hat es Dick vermocht, unsere Realität in Frage zu stellen. Ein Muss für jeden Dick-Fan! Die Fortsetzung der einzigartigen Philip-K.-Dick-Edition

Ihre Meinung zu »Philip K. Dick: Wie man ein Universum baut«

Ihr Kommentar zu Wie man ein Universum baut

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.