Philip Reeve

Philip Reeve wurde am 28. Februar 1966 in Brighton geboren und wuchs auch dort auf. Er besuchte das Cambridgeshire College of Arts and Technology und arbeitete lange Jahre in einem Buchladen in Brighton, schrieb nebenbei und inszenierte Theaterstücke. Später begann er als Illustrator von Kinderbüchern. Für seinen ersten Roman „Mortal Engines“ gewann er zahlreiche renommierte Preise. Philip Reeve lebt heute mit seiner Frau Sarah und seinem Sohn in Devon.

Phantastisches von Philip Reeve:

  • Buster Bayliss
    • (2002) The Big Freeze
    • (2002) Day of the Hamster
    • (2002) Night of the Living Veg
    • (2003) Custardfinger
  • andere Bücher
    • (2001) Henry the VIII and His Chopping Block
    • (2003) Horatio Nelson and His Victory
    • (2009) Fever Crumb