Das Elixier der Wünsche von R. A. Salvatore

Buchvorstellung

Das Elixier der Wünsche von R. A. Salvatore

Originalausgabe erschienen 1991unter dem Titel „Canticle“,deutsche Ausgabe erstmals 1996, 383 Seiten.ISBN 3-442-24703-9.Übersetzung ins Deutsche von Imke Brodersen.

»Das Elixier der Wünsche« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Im Süden des Schneeflockengebirges steht die Erhebende Bibliothek, die von den Klerikern des Gottes Deneir geleitet wird. Hier lebt der Bücherwurm Cadderly, der ständig an neuen Gegenständen, magischen Tränken und Erfindungen arbeitet. Doch als Cadderly in den Gewölben der Burg zufällig einen magischen Trank des Zauberers Aballister Bonaduce entkorkt, kommen schwere Zeiten auf ihn zu. Denn dieser Trank setzt in allen, die mit ihm in Berührung kommen, die geheimsten Wünsche frei – und so muß Cadderly zurück in die Katakomben, um den Fluch des machtgierigen Magiers zu besiegen …

Ihre Meinung zu »R. A. Salvatore: Das Elixier der Wünsche«

Ihr Kommentar zu Das Elixier der Wünsche

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.