Das verwunschene Tal von R. A. Salvatore

Buchvorstellung

Das verwunschene Tal von R. A. Salvatore

Originalausgabe erschienen 1998unter dem Titel „The Demon Spirit“,deutsche Ausgabe erstmals 1999, 410 Seiten.ISBN 3-442-24905-8.Übersetzung ins Deutsche von Christiane Schott-Hagedorn.

»Das verwunschene Tal« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Der Geflügelte ist besiegt, Elbryan und Pony kehren nach Korona zurück. Aber dort ziehen immer noch Goblinhorden durch das Land, Bergriesen und Zwerge tyrannisieren die Menschen …

Ihre Meinung zu »R. A. Salvatore: Das verwunschene Tal«

Der Zuhörer zu »R. A. Salvatore: Das verwunschene Tal«29.06.2006
Ich hab gerade mal das die ersten beiden bände gelesen aber ich war stark ebttäuscht da mir das ende ziemlich scnell und unspektakulär vorkam . Ausserdem hätte ich noch gern mehr vom Irren Mönch gelesen.
Ihr Kommentar zu Das verwunschene Tal

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.