Das Jahrhundertkind von Ralf Isau

Buchvorstellung

Das Jahrhundertkind von Ralf Isau

Originalausgabe erschienen 1999, 751 Seiten.ISBN 3-404-15318-9.

»Das Jahrhundertkind« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Der Kreis der Dämmerung ist ein Geheimbund, der sich einem teuflischen Plan verschrieben hat: Im Laufe des 20. Jahrhunderts werden seine zwölf Mitglieder alles daran setzen, die Menschheit in den Untergang zu treiben. Nur der verschworene Zirkel soll überleben und ein neues, reines Menschengeschlecht begründen. Als David Camden am 1. Januar 1900 geboren wird, prophezeit die Hebamme seinen Eltern, ihr Junge sei ein Jahrhundertkind, ausgestattet mit besonderen Fähigkeiten, aber auch mit einer großen Bürde belastet. David ist dazu ausersehen, den abscheulichen Plan des geheimen Zirkels zu vereiteln. Dazu wird ihm eine Lebensspanne von genau einhundert Jahren zugemessen. Nicht gerade viel, wie David bald erkennen muss…

Ihre Meinung zu »Ralf Isau: Das Jahrhundertkind«

Angelcurse zu »Ralf Isau: Das Jahrhundertkind«03.10.2006
Eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe! Es kann keinem Genre eindeutig zugeordnet werden, enthält es sowohl fantastische, als auch Thriller-Elemente. Außerdem ist es auch das Porträt einer Zeit, denn sämtliche Probleme werden sowohl politisch, als auch wirtschaftlich und gesellschaftlich betrachtet und analysiert - allerdings eingewoben in einen fantastischen Roman, der bis zur letzten Seite spannend bleibt und einem das ein oder andere Mal eine Gänsehaut verschafft. Lesen!
1 von 1 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich.
Ihr Kommentar zu Das Jahrhundertkind

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.