Das Museum der gestohlenen Erinnerungen von Ralf Isau

Buchvorstellung

Das Museum der gestohlenen Erinnerungen von Ralf Isau

Originalausgabe erschienen 1997, 672 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Das Museum der gestohlenen Erinnerungen« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Seltsame Dinge gehen in Berlin vor. Als die Zwillinge Jessica und Oliver aus den Ferien zurückkehren, haben sie ihren Vater vergessen. Nur ein beunruhigendes Gefühl der Leere ist zurückgeblieben. Aus den Aufzeichnungen des Vaters erfahren sie von Quassinja, dem Reich der verlorenen Erinnerungen…

Ihre Meinung zu »Ralf Isau: Das Museum der gestohlenen Erinnerungen«

Ihr Kommentar zu Das Museum der gestohlenen Erinnerungen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.