Der Flug der Nachtfalken von Raymond Feist

Buchvorstellung

  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Mystery

Originalausgabe erschienen 2005 unter dem Titel Flight of the Nighthawks, deutsche Ausgabe erstmals 2006 , 440 Seiten. ISBN 3-442-24406-4. Übersetzung ins Deutsche von Regina Winter.

kaufen bei amazon.de kaufen bei sofortwelten.de

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die Bedrohungen für Midkemia und Kelewan wollen nicht enden: Obwohl das Konklave der Schatten Leso Varen und seinen Nachtfalken dicht auf den Fersen ist, schmieden sie weiter ihre finsteren Umsturzpläne gegen das Herrscherhaus von Kesh. Zugleich wird offenbar, welche Gefahr von den fremdartigen Talnoy ausgeht: Sie stellen eine Art Magnet für einen neuen „;Spalt“; dar, durch den die fürchterlichen Dasati eindringen könnten …

Ihre Meinung zu »Raymond Feist: Der Flug der Nachtfalken«

Styx zu »Raymond Feist: Der Flug der Nachtfalken« 03.10.2006
Der Flug der Nachtfalken ist ein weiterer genialer Band aus dem Universum rund um Midkemia.
Er setzt die Geschichte um das Konklave der Schatten und Pug den Magier geschickt fort, indem er Ereignisse aus früheren Bänden in diesen Text mit einwebt. Wenn man dieses Buch liest, fühlt man sich in eine andere Welt versetzt , die um einen herum wächst und das mit jeder Seite. Um dieses Buch im Ganzen zu verstehen sind die 29 anderen Bücher ein muss. Denn ohne
Hintergrundinformationen wird man dieses Werk nie verstehen können.
Ich wünsche allen viel Spaß beim lesen, denn es lohnt sich wirklich und animiere all jene dazu in die Welt von Midkemia einzutauchen die bislang nochnicht dazu gekommen sind.
Ihr Kommentar zu Der Flug der Nachtfalken

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen:

über die Phantastik-Couch:

Phantastik-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG. Copyright © 2006–2014 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.