Die goldene Lilie von Richelle Mead

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2012unter dem Titel „The Golden Lily“,deutsche Ausgabe erstmals 2012, 416 Seiten.ISBN 3802588363.Übersetzung ins Deutsche von Michaela Link.

»Die goldene Lilie« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die Alchemistin Sydney Sage versteckt sich zusammen mit der Moroi-Prinzessin Jill Dragomir an einem Internat in Kalifornien. Obwohl sie gehofft hatten, hier vor den Machenschaften in der Welt der Vampire verschont zu bleiben, holt sie die Realität schnell ein. Zusammen mit dem Dhampir Eddie und dem attraktiven Vampir Adrian setzt Sydney alles daran, Jill zu beschützen.

Ihre Meinung zu »Richelle Mead: Die goldene Lilie«

Rosine14 zu »Richelle Mead: Die goldene Lilie«02.09.2015
Die goldene Lilie von Richelle Mead ist einfach spitze!
Eine wunderbare Vortsetzung der Vampire Academy!!!
Diese Spannung zwischen Sydney und den Vampieren ist großartig dargestellt und lässt einen als Leser gar nicht mehr los. Und trotz der angespannten Stimmung merkt der Leser schon bald, das Sydney ihre Angst ganz langsam zu verlieren beginnt und anfängt Sympathie zu empfinden, für diese "Kreaturen der Hölle".

Meiner Meinung nach ein super Buch, dass für alle Vampirfans lesenswert ist!!!!!

LG Rosine14
Ihr Kommentar zu Die goldene Lilie

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.