Falsche Versprechen von Richelle Mead

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2011unter dem Titel „Bloodlines“,deutsche Ausgabe erstmals 2012, 350 Seiten.ISBN 3802587863.Übersetzung ins Deutsche von Michaela Link.

»Falsche Versprechen« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Als Alchemistin ist es Sydneys Aufgabe, die Geheimnisse der Vampire zu bewahren und gleichzeitig die Menschen vor den Blutsaugern zu schützen. Da gerät Jill Dragomir, die Schwester der Vampirkönigin Lissa, in tödliche Gefahr, und die Moroi müssen sie verstecken. Um einen Krieg zwischen den Vampiren zu verhindern, soll Sydney über Jill wachen. Gemeinsam flüchten sich die Mädchen an einen Ort, wo niemand eine Vampirin vermuten würde: ein Internat für menschliche Schüler in Kalifornien. Doch damit fängt der Ärger erst richtig an …

Ihre Meinung zu »Richelle Mead: Falsche Versprechen«

Ihr Kommentar zu Falsche Versprechen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.