Bewohner der Milchstrasse von Robert A. Heinlein

Buchvorstellung

Bewohner der Milchstrasse von Robert A. Heinlein

Originalausgabe erschienen 1957unter dem Titel „Citizen of the Galaxy“,deutsche Ausgabe erstmals 1958, 157 Seiten.ISBN 3-453-30015-7.Übersetzung ins Deutsche von Else von Hollander-Lossow.

»Bewohner der Milchstrasse« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die Augen und die Form der Ohren bewiesen, daß der Junge, der auf dem Sklavenmarkt einer fremden Welt feilgeboten wurde, von einer Erdfamilie abstammte. Oberst Baslim, der terranische Geheimagent, kaufte den Jungen, um ihn vor einem Schicksal zu retten, das schlimmer als der Tod war.

Ihre Meinung zu »Robert A. Heinlein: Bewohner der Milchstrasse«

Michael Zöllner zu »Robert A. Heinlein: Bewohner der Milchstrasse«05.12.2014
David Copperfield im Weltall. Der Weisen junge zwischen den Sternen und seine unerschrockenen Freunde müssen seine Vergangenheit rekonstruieren. Ach ja er muss auch seine Gegenwart überleben.

Das erweist sich als gar nicht so einfach. Doch die die alleine sind müssen zusammenhalten.

Und es ist gute Space Opera ohne Raumschlachten. Eigentlich könnte es ein Roman für einen TV 4 Teiler vor dem Fest sein.

Finde Deinen Weg durch die Welten nach Zuhause oder dem was einem Zuhause am Nächsten kommt. LASS DIE Hoffnung NICHT SINKEN UND BLEIB einfallsreich!
Dagmar Hering zu »Robert A. Heinlein: Bewohner der Milchstrasse«10.07.2009
Für mich das beste Buch von Heinlein.
Die beschriebenen Gesellschaftsstrukturen sind sehr realistisch und in sich schlüssig. Außerdem sit die Geschichte spannend erzählt, mit immer wieder verblüffenden Wendungen, so dass man das Buch bis zum Schluss kaum aus der Hand legen mag.
Das Buch wird noch auf www.zvab.de angeboten, eine Seite, die ich ebenfalls sehr empfehlen kann, weil man hier Bücher kaufen kann, die teilweise schon Jahre vergriffen sind.
Ihr Kommentar zu Bewohner der Milchstrasse

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.