Die lange Reise von Robert A. Heinlein

Buchvorstellung

Die lange Reise von Robert A. Heinlein

Originalausgabe erschienen 1963unter dem Titel „Orphans of the Sky“,deutsche Ausgabe erstmals 1967, 409 Seiten.ISBN 3-453-31383-6.Übersetzung ins Deutsche von .

»Die lange Reise« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Verloren zwischen den Sternen treibt ein gigantisches, zylindrisches Raumschiff. Unter seiner glatten, fensterlosen Hülle liegen die konzentrischen Decks mit den meilenlangen Korridoren, den Wohnquartieren, Werkstätten, Pflanzungen und Lagerräumen. Die Luft ist warm und frisch, die Korridore sind beleuchtet, die Pflanzungen grün. Menschen leben im Sternenschiff – Menschen, für die die Erde ein vergessener Ort ist, nicht mehr als ein Mythos oder eine Sage. Meuterei und Mord löschten vor Generationen die Männer aus, die um Astrogation und den Betrieb der Maschinen wußten. Für ihre Nachkommen ist das Schiff die Welt, ihr kleines, in sich geschlossenes Universum. Und dann erfährt ein Mann, Hugh Hoyland, die Wahrheit über die lange Reise der „Vanguard“.

Ihre Meinung zu »Robert A. Heinlein: Die lange Reise«

weltenbummlerin zu »Robert A. Heinlein: Die lange Reise«17.05.2014
tolle geschichte über ein generationenraumschiff, dessen besatzung alles vergessen hat und das schiff als lebensraum wahrnimmt. eine person beginnt fragen zu stellen und entdeckt den wahren hintergrund. was dabei alles zutage kommt ist überraschend und hält manche verblüffende wendung parat. sehr empfehlenswert!
Karl Friedrich von Gemmingen zu »Robert A. Heinlein: Die lange Reise«08.12.2007
Toller Roman! Interessante Beschreibung der sozialen Verhältnisse an Bord des Generationenraumschiffs. Man fühlt sich durch die Ignoranz der "Wissenschaftler" an Bord in das Mittelalter zurückversetzt als man noch glaubte die Erde wäre da Zentrum und einzige im Universum so wie die Wissenschaftler an Bord das Schiff für das Universum selbst halten. Spannende Handlung. Absolut lesenswert !
Karl Friedrich von Gemmingen Sinsheim
Ihr Kommentar zu Die lange Reise

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.