Dämonentanz von Robert Asprin

Buchvorstellung

Dämonentanz von Robert Asprin

Originalausgabe erschienen 2005, 588 Seiten.ISBN 3-404-20504-9.Übersetzung ins Deutsche von Ralph Tegtmeier.

»Dämonentanz« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Erneut muss Skeeve haar-, fell- und schuppensträubende Abenteuer bestehen: Er wird entführt, bekommt einen neuen Lehrling – ausgerechnet er, der er doch selber noch in die Lehre geht! – und spielt (vermeintlich) harmloses Drachenpoker, bei dem er sogar noch haushoch gewinnt. Fortan ist er um 20.000 Goldstücke reicher – sowie um ein gefährliches Pfand: ein kleines Mädchen von zehn Jahren, das über magische Kräfte verfügt. Außerdem sind da noch ein paar Killer hinter ihm her. Also: typischer Alltag für einen Zauberlehrling… Der zweite Sammelband der Kult-Serie von Robert Asprin, der folgende Romane enthält: -Ein Dämon kommt selten allein – Ein Dämon macht noch keinen Sommer – Ein Dämon mit beschränkter Haftung

Ihre Meinung zu »Robert Asprin: Dämonentanz«

Ihr Kommentar zu Dämonentanz

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.