Der Tag der Delphine von Robert Merle

Buchvorstellung

Der Tag der Delphine von Robert Merle

Originalausgabe erschienen 1967unter dem Titel „Un animal doué de raison“,deutsche Ausgabe erstmals 1967, 393 Seiten.ISBN 3-7466-2792-3.Übersetzung ins Deutsche von Eduard Zak.

»Der Tag der Delphine« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Utopischer Thriller und beißende Satire. Dem amerikanischen Forscher Dr. Sevilla gelingt es, Delphinen das Sprechen beizubringen. Ihn interessiert der wissenschaftliche Erfolg, vor den praktischen Auswirkungen verschließt er die Augen: Die Tiere sollen von der US-Marine als lebende Unterseeboote eingesetzt werden. Unversehens wird er in ein Komplott verwickelt, das sein Leben und den Weltfrieden bedroht, und sieht sich gezwungen, stellvertretend für die ganze Menschheit zu handeln. Altmeister Merle präsentiert hier Gesellschaftskritik, verpackt in reichlich Witz und Hochspannung.

Ihre Meinung zu »Robert Merle: Der Tag der Delphine«

Ihr Kommentar zu Der Tag der Delphine

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.