Berserker von Robert R. McCammon

Buchvorstellung

Berserker von Robert R. McCammon

Originalausgabe erschienen 1989unter dem Titel „The Wolf's Hour“,deutsche Ausgabe erstmals 2016, 400 Seiten.ISBN 3865524206.Übersetzung ins Deutsche von Manfred Sanders.

»Berserker« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Im Auftrag des britischen Geheimdiensts kämpft sich Michael Gallatin, Meisterspion und Werwolf, vom besetzten Frankreich bis nach Berlin durch. Er soll herausfinden, was sich hinter »Iron Fist« verbirgt, der angeblichen Wunderwaffe der Nazis.
Auf seinem Weg begegnet Michael einigen skurrilen Gestalten, etwa dem grausamen Nazioffizier Jerek Blok mit seinem hünenhaften Schützling Treter, der seine Opfer am liebsten zu Tode trampelt oder dem sadistischen Großwildjäger Harry Sandler, der stets von seinem aggressiven Falken Blondi begleitet wird ...
Es sind nur noch wenige Stunden bis zum D-Day, als Michael in die Hände von Dr. Hildebrand fällt, einem wahnsinnigen Wissenschaftler, der Giftgasexperimente an Kriegsgefangenen durchführt …

Ihre Meinung zu »Robert R. McCammon: Berserker«

Ihr Kommentar zu Berserker

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.