Die Stunde des Piraten von Robin Hobb

Buchvorstellung

Die Stunde des Piraten von Robin Hobb

Originalausgabe erschienen 1999unter dem Titel „The Mad Ship“,deutsche Ausgabe erstmals 2000, 412 Seiten.ISBN 3-442-24933-3.Übersetzung ins Deutsche von Wolfgang Thon.

»Die Stunde des Piraten« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Althea Vestrit sticht mit ihren Gefährten in See, um nach dem verschollenen Zauberschiff ihrer Familie zu suchen. Doch die „;Viviace“; befindet sich in der Gewalt des Piraten Kennit, der es geschickt versteht, um ihr Vertrauen zu werben. Während Althea auf ihrer gefahrvollen Suche nach Anderland kommt, der Insel des mysteriösen Orakels, überschlagen sich in ihrer Heimatstadt Bingtown die Ereignisse: Söldner aus dem seit jeher verfeindeten Chalced greifen die Handelsmetropole an, und die Familie Vestrit kann nur mit Hilfe des Regenwildmannes Reyn entkommen. Er bringt sie zu seinem Clan in die Wildnis, wo Malta Vestrit das große Geheimnis des Hexenholzes erfährt.

Ihre Meinung zu »Robin Hobb: Die Stunde des Piraten«

Ihr Kommentar zu Die Stunde des Piraten

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.