Götter aus Licht und Dunkelheit von Roger Zelazny

Buchvorstellung

Götter aus Licht und Dunkelheit von Roger Zelazny

Originalausgabe erschienen 1967unter dem Titel „Creatures of Light and Darkness“,deutsche Ausgabe erstmals 1981, 189 Seiten.ISBN 3-404-22033-1.Übersetzung ins Deutsche von Thomas Schichtel.

»Götter aus Licht und Dunkelheit« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Anubis, der Herr des Todes, und Osiris, der Herr des Lebens – sie senden jeder einen Diener aus in die Welt der Lebendigen. Ihr Auftrag lautet, den Prinz-der-Tausend-Ist zu töten, doch lässt sich diese Aufgabe nur vollbringen, wenn die Diener selbst nicht um ihre Mission wissen.
Mit den Gestalten der ägyptischen Mythologie treibt Zelazny in diesem kleinen Meisterwerk ein bizarres, makabres und oft komisches Verwirrspiel, dem der Leser wie durch ein Spiegellabyrinth folgt, wo ihn statt der alten Ägypter nur allzu oft die Zerrbilder seiner eigenen verrückten Epoche anstarren.

Ihre Meinung zu »Roger Zelazny: Götter aus Licht und Dunkelheit«

Ihr Kommentar zu Götter aus Licht und Dunkelheit

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.