Maschinenschaden von Ron Goulart

Buchvorstellung

Maschinenschaden von Ron Goulart

Originalausgabe erschienen 1971unter dem Titel „Broke Down Engine: And Other Troubles with Machines“,deutsche Ausgabe erstmals 1971, 173 Seiten.ISBN 3-442-23139-6.Übersetzung ins Deutsche von Tony Westermayr.

»Maschinenschaden« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Diese 13 teils erschreckenden, teils amüsanten Geschichten führen einen perfektionierten Homo mechanicus vor Augen, der die Geister, die er rief, nun nicht mehr loswerden kann. Ron Goularts Technokratie ist verrückt, grausam und ironisch. Ein Universum sprechender Kühlschränke, mörderischer Heizungen, von Häusern, die ihre Besitzer zum Narren halten, und Computern, die das „menschliche Element“ für die Probleme dieser Erde verantwortlich machen – eine geschlossene Front feindlicher Mechanismen, die den Menschen prompt ins selbstverschuldete Chaos stürzen …

Inhalt:

  • Aus lauter Liebe
  • Bei Dr. Uhrwerk
  • Endstation
  • Die Katy-Dialoge
  • Kummer mit Maschinen
  • Lofthouse
  • Maschinenschaden
  • Muellschlucker
  • Muscadine
  • Narr zu vermieten
  • Niemand verhungert
  • Prinzessin Nr. 22
  • Rettung

Ihre Meinung zu »Ron Goulart: Maschinenschaden«

Ihr Kommentar zu Maschinenschaden

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.