Todtsteltzers Krieg von Simon R. Green

Buchvorstellung

Todtsteltzers Krieg von Simon R. Green

Originalausgabe erschienen 1997unter dem Titel „Deathstalker War“,deutsche Ausgabe erstmals 1998, 730 Seiten.ISBN 3-404-23203-8.Übersetzung ins Deutsche von Axel Merz.

»Todtsteltzers Krieg« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Owen Todtstelzer wurde aufgrund falscher Anschuldigungen von der Kaiserin Löwenstein XIV geächtet. Doch die rücksichtslose Regentin hat einen Fehler begangen, als sie sich Todtstelzer zum Feind machte. Owen setzt sich an die Spitze der Rebellion gegen den Eisernen Thron. Scharmützel auf der Nebelwelt, Haceldama und Virimonde machen deutlich, mit welch brutaler Gewalt die Kaiserin gegen die Rebellen vorgeht. Doch Owen und seine Kameraden stärkt dies nur in ihrem Entschluß, für die Gerechtigkeit zu kämpfen. Und diesmal lautet die Parole Krieg: keine Rückzieher, keine Gefangenen, keine Kompromisse …

Ihre Meinung zu »Simon R. Green: Todtsteltzers Krieg«

Ihr Kommentar zu Todtsteltzers Krieg

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.