Die Stimmen der Nacht von Stephen Woodworth

Buchvorstellung

Die Stimmen der Nacht von Stephen Woodworth

Originalausgabe erschienen 2004unter dem Titel „With Red Hands“,deutsche Ausgabe erstmals 2007, 384 Seiten.ISBN 3-453-40372-X.Übersetzung ins Deutsche von Helmut Gerstberger.

»Die Stimmen der Nacht« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Sie kann die Lebenden mit den Toten verbinden. Natalie Lindstroms übernatürliche Gabe macht sie für die Polizei zu einer wertvollen Mitarbeiterin. Im vorliegenden Fall geht es um einen reichen, verwöhnten Teenager, der im Verdacht steht, seine Eltern umgebracht zu haben. Natalie soll nun mit den Toten Kontakt aufnehmen, um die Wahrheit herauszufinden.

Ihre Meinung zu »Stephen Woodworth: Die Stimmen der Nacht«

Ihr Kommentar zu Die Stimmen der Nacht

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.