Die Feuer der Rebellion von Steven Erikson

Buchvorstellung

Die Feuer der Rebellion von Steven Erikson

Originalausgabe erschienen 2005unter dem Titel „The Bonehunters“,deutsche Ausgabe erstmals 2007, 688 Seiten.ISBN 3-442-24469-2.Übersetzung ins Deutsche von Gerd Rottenecker.

»Die Feuer der Rebellion« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Der Aufstand im Reich der Sieben Städte ist vorüber, Sha’ik ist tot. Aber die Rebellion ist nicht gänzlich besiegt, noch immer schwelt die Glut des Widerstands. Sha’iks Feldherr und rechte Hand, der Wüstenkrieger Leoman, hat sich nach Y’Ghatan zurückgezogen, in eine Stadt, deren Namen für die malazanischen Soldaten einen unheilvollen Klang besitzt. Denn vor den Mauern dieser Stadt wurde Dassem Ultor, das egendäre Erste Schwert des Imperiums, getötet. Doch die neue Mandata Tavore hat keine andere Wahl: Sie muss Y’Ghatan erobern, wenn sie die Feuer der Rebellion endgültig austreten will …Ein Meisterwerk von unübertroffener mythologischer Tiefe!

Ihre Meinung zu »Steven Erikson: Die Feuer der Rebellion«

Ihr Kommentar zu Die Feuer der Rebellion

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.