Gesang der Mutanten von Stuart Gordon

Buchvorstellung

Gesang der Mutanten von Stuart Gordon

Originalausgabe erschienen 1974unter dem Titel „Two-Eyes“,deutsche Ausgabe erstmals 1980, 252 Seiten.ISBN 3-404-20020-9.Übersetzung ins Deutsche von Anette von Charpentier.

»Gesang der Mutanten« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

In einer fernen Zukunft hat die Menschheit ihre genetische Stabilität verloren. Chaos und Anarchie herrschen in einer von unzähligen Mutationen bevölkerten Welt Und die letzten Bastionen der Ordnung fällen mit der Rückkehr des einäugigen Messias der Mutanten. Aber der Mutantengott ruft auch die Bruderschaft des Juni-Vogels auf den Plan. Die Bruderschaft beginnt ihr großes Lied zu singen – das Lied von der Auferstehung der Wissenschaft in einer Welt der Furcht und des Aberglaubens

Ihre Meinung zu »Stuart Gordon: Gesang der Mutanten«

Ihr Kommentar zu Gesang der Mutanten

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.