Traum der Mutanten von Stuart Gordon

Buchvorstellung

Traum der Mutanten von Stuart Gordon

Originalausgabe erschienen 1975unter dem Titel „Three-Eyes“,deutsche Ausgabe erstmals 1980, 313 Seiten.ISBN 3-404-20022-5.Übersetzung ins Deutsche von Anette von Charpentier.

»Traum der Mutanten« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

In einer Welt des Chaos ist das Scarbloom Tal die letzte Oase der Ruhe und des Friedens. Bis der Golem, die außer Kontrolle geratene Menschmaschine, von den Bergen herabsteigt und die Botschaft des Mutantenmessias verkündet In Scarbloom entscheidet sich, wessen Traum von der Zukunft der Erde in Erfüllung geht Kann sich das Erbe der alten Menschheit, vergraben unter der fruchtbaren Erde Scarblooms, gegen den wahnsinnigen Mutantengott behaupten.

Ihre Meinung zu »Stuart Gordon: Traum der Mutanten«

Ihr Kommentar zu Traum der Mutanten

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.