Das Geheimnis der Halami von T. A. Barron

Buchvorstellung

Das Geheimnis der Halami von T. A. Barron

Originalausgabe erschienen 1992unter dem Titel „The Ancient One“,deutsche Ausgabe erstmals 2003, 420 Seiten.ISBN 342370781X.Übersetzung ins Deutsche von Irmela Brender.

»Das Geheimnis der Halami« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Als Kate ihre geliebte Tante Melanie in Oregon besucht, ahnt sie noch nicht, dass Melanie gerade erbittert um die Erhaltung eines Stücks Land kämpft, das einst von den Halami, einem untergegangenen Indianervolk, als Heiligtum verehrt wurde. Holzfäller wollen nämlich das unberührte Areal mit seinen gewaltigen Redwood-Bäumen möglichst schnell abroden.

Um die Entweihung zu verhindern, wollen Melanie und Kate die Holzfäller stoppen, bevor sie zu dem alten Vulkankrater, dem Herz des ehemaligen Heiligtums, vordringen. Aber bereits auf dem Weg dorthin geschehen merkwürdige Dinge – Melanie scheint von Zeit zu Zeit wie vom Erdboden verschluckt und Kate fühlt sich von einem geheimnisvollen Teich magisch angezogen.

Und dann passiert das Unglaubliche: Kate wird um fünfhundert Jahre in der Zeit zurückversetzt und steht mit einem Mal vor einer übermenschlichen Aufgabe: Sie ist auserwählt, das Volk der Halami zu befreien, das von der bösen Macht Gashra bedroht wird …

Ihre Meinung zu »T. A. Barron: Das Geheimnis der Halami«

Ihr Kommentar zu Das Geheimnis der Halami

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.