Die Verdammten von Tanith Lee

Buchvorstellung

Die Verdammten von Tanith Lee

Originalausgabe erschienen 1988unter dem Titel „The Book of the Damned“,deutsche Ausgabe erstmals 1991, 347 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Gisela Kirst-Tinnefeld.

»Die Verdammten« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Paradys – eine Welt der Schatten und des Dunkels Ein Garten der Alpträume. Ein Paradies der Schrecken. Ihr Name ist Jehanine. Am Tag lebt sie im Kloster des Nachts auf schwarzen Straßen, beseelt von einem einzigen Gedanken: Rache zu nehmen. An Männern. Niemand ist sicher. Was sie ihr angetan haben, wird sie niemals vergessen. Die Verdammten, Der erste Teil der Geheimnisse von Paradys – eine faszinierende Reise in die Randzonen der Finsternis.

Ihre Meinung zu »Tanith Lee: Die Verdammten«

Ihr Kommentar zu Die Verdammten

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.