Das Zauberlied von Shannara von Terry Brooks

Buchvorstellung

Das Zauberlied von Shannara von Terry Brooks

Originalausgabe erschienen 1985unter dem Titel „The Wishsong of Shannara“,deutsche Ausgabe erstmals 1986, 186 Seiten.ISBN 3-442-23893-5.Übersetzung ins Deutsche von Sylvia Brecht-Pukallus.

»Das Zauberlied von Shannara« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Das Buch Ildatch, Quell alles Bösen, ist zu neuem Leben erwacht und sendet Mordgeister aus, die Krieg stiften und die Menschheit vernichten sollen. Allanon, der Zauberer, muß nach Osten reisen, mitten in das Gebiet der Mordgeister, um das Buch zu finden und zu zerstören. Und Brin Ohmsford soll ihn dabei begleiten. Denn sie allein beherrscht das Zauberlied von Shannara, mit dem sie Blumen zum Blühen und Bäume zum Welken bringen kann. Allanon weiß, daß er nur mit ihrer Hilfe zum Maelmord vordringen kann, wo das Buch Ildatch liegen soll …

Ihre Meinung zu »Terry Brooks: Das Zauberlied von Shannara«

Ihr Kommentar zu Das Zauberlied von Shannara

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.