Der Druide von Shannara von Terry Brooks

Buchvorstellung

Der Druide von Shannara von Terry Brooks

Originalausgabe erschienen 1982unter dem Titel „The Elfstones of Shannara“,deutsche Ausgabe erstmals 1983, 224 Seiten.ISBN 3-442-23832-3.Übersetzung ins Deutsche von Mechtild Sandberg.

»Der Druide von Shannara« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die Suche nach dem Blutfeuer, in das der Samen des Ellerys getaucht werden muß, um das Elfenreich zu retten, ist noch schwieriger, als Wil Ohmsford gefürchtet hatte. Denn die Dämonen dringen bereits in das Westland ein, und ihre Späher wissen immer, wo sich der Träger der Elfensteine und die Erwählte des Ellcrys aufhalten. Außerdem macht ihm zu schaffen, wovor ihn der DRUIDE VON SHANNARA gewarnt hat: Die Elfensteine, seine einzige Hilfe im Kampf gegen die Übermacht der Feinde, sind unzuverlässige Verbündete. Denn Wil trägt zu viel menschliches Blut in sich. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die Dämonen Armee die ganze Welt in ihren Händen hält.

Ihre Meinung zu »Terry Brooks: Der Druide von Shannara«

Ihr Kommentar zu Der Druide von Shannara

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.