Die Günstlinge der Unterwelt von Terry Goodkind

Buchvorstellung

Die Günstlinge der Unterwelt von Terry Goodkind

Originalausgabe erschienen 1996unter dem Titel „Blood of the Fold“,deutsche Ausgabe erstmals 1997, 409 Seiten.ISBN 3-442-24661-X.Übersetzung ins Deutsche von Caspar Holz.

»Die Günstlinge der Unterwelt« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Nachdem Richard Cypher seinen teuflischen Stiefvater Darken Rahl zum zweiten Mal besiegt und den Schleier zur Unterwelt verschlossen hat, will er als neuer Herrscher Rahl der Welt den Frieden bringen. Er verlangt von allen Völkern der Midlands eine Entscheidung darüber, ob sie sich unter sein Regime oder unter die Herrschaft der Imperialen Ordnung stellen wollen. Doch die Imperiale Ordnung ist nicht der einzige Gegner für Richard und seine große Liebe Kahlan: Die eifernden Anhänger eines Kultes wollen jegliche Magie vom Angesicht der Welt verbannen. Der Hüter unterwandert mit Hilfe seiner Günstlinge die Welt der Lebenden, und die Mriswiths, bösartige Kreaturen aus der Unterwelt, werden zunehmend zur Gefahr …

Ihre Meinung zu »Terry Goodkind: Die Günstlinge der Unterwelt«

Ihr Kommentar zu Die Günstlinge der Unterwelt

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.