Die Halblinge des Ewigen Hains von Thomas Plischke

Buchvorstellung

Die Halblinge des Ewigen Hains von Thomas Plischke

Originalausgabe erschienen 2010, 400 Seiten.ISBN 3-492-26718-1.

»Die Halblinge des Ewigen Hains« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die Zwerge von Amboss sind zurück! Die Geliebte des Obersten Vorarbeiters wurde grausam ermordet. Anini, ein Kommissar der Bundessicherheit, reist nach Stahlstadt, um den Täter zu stellen. Karu und Rinul, zwei junge Zwerge, haben sich dem Kampf gegen die bestehende Ordnung gewidmet, um den Krieg gegen die Menschen ein für alle Mal zu beenden. Und in Meerschaum, der bedeutendsten Hafenstadt des Südens, müssen sich die Geschwister Sira und Siris endlich ihrer Vergangenheit stellen. Drei Wege, die Thomas Plischke gekonnt miteinander verbindet, lassen den Leser mitfiebern, ob die Zerrissenen Reiche noch zu retten sind.

Ihre Meinung zu »Thomas Plischke: Die Halblinge des Ewigen Hains«

Ihr Kommentar zu Die Halblinge des Ewigen Hains

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.