Thomas Plischke

Thomas Plischke wurde am 20. Mai 1975 in Ludwigshafen am Rhein geboren. Nach seinem Abitur begann er ein Psychologie-Studium. Gleichzeitig arbeitete er als Übersetzer und Lektor für den Verlag Feder & Schwert. Er absolvierte in Mannheim eine Ausbildung zum Verlagskaufmann. Danach studierte er Amerikanistik, Anglistik und Medienkultur in Hamburg und schloß 2007 mit dem Magister Artium ab. Mit dem Schreiben begann Plischke bereits während seiner Schulzeit. 1997 konnte er sein erstes Theaterstück veröffentlichen. Während seiner Ausbildung schrieb er Kurzgeschichten. Sein erster Roman „Fuchsfährten“ erschien 2002. Thomas Plischke ist heute als Dozent tätig. Er ist bisexuell und lebt und arbeitet mit Mann und Frau zusammen in Hamburg.

mehr über Thomas Plischke:

Phantastisches von Thomas Plischke: