Tobias Bachmann

Tobias Bachmann wurde am 25. November 1977 in Erlangen geboren. Er erlernte den Beruf des Heilerziehungspflegers, arbeitet aber danach zunächst als Musiker und später als freier Autor. Mit dem Schreiben begann er 1993. Er veröffentlichte zahlreiche Erzählungen in diversen Anthologien und Zeitschriften sowie im Internet. Sein erstes Buch erschien 1998 im Kleinverlag Goblin Press. Tobias Bachmann schreibt vor allem düstere Phantastik, aber auch Gedichte, gesellschaftskritische Texte, Essays, Aufsätze und Kritiken. Tobias Bachmann lebt heute in Fürth.

mehr über Tobias Bachmann:

Phantastisches von Tobias Bachmann:

  • andere Bücher
    • (2002) Das Blut des Poeten (Gedichte)
  • Sachbücher
    • (1999) In der Schleuse wohnen die Mäuse