Eve - Templer Eins von Tony Gonzales

Buchvorstellung

Eve - Templer Eins von Tony Gonzales

Originalausgabe erschienen 2011unter dem Titel „Templar One“,deutsche Ausgabe erstmals 2013, 704 Seiten.ISBN 3-442-26916-4.Übersetzung ins Deutsche von Helga Parmiter.

»Eve - Templer Eins« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Das System New Eden ist der Schauplatz eines verheerenden Krieges, der bereits unzählige Leben gefordert hat. Schon lange befindet sich dieser epische Konflikt in einer unauflösbar scheinenden Pattsituation. Doch ein mächtiges Imperium steht kurz davor, den Krieg zu beenden und seine Herrschaft über die Menschheit zu sichern. Denn gut verborgen in einem abgelegenen Gefangenenlager läuft ein Programm, das gefährliche Geheimnisse aus New Edens Vergangenheit zutage fördern wird. Alles beginnt mit dem Insassen 497980-A: Templer Eins.

Ihre Meinung zu »Tony Gonzales: Eve - Templer Eins«

Deadalas 1984 zu »Tony Gonzales: Eve - Templer Eins«24.12.2014
Ums kurz anzureißen, bin selber begeisterter EVE Spieler und habe auch die anderen Romane gelesen. Templer One ließt sich zwar ebenfalls schön, allerdings fehlt es mir ein wenig an der Dichte die ich in Die Revolution der Imperien kennen gelernt habe. Ich kann geistig an die Charaktere nur noch schwer anknüpfen, auch scheinen mir die einzelnen Charaktere und ihre Handlungen oft ein wenig...belanglos geschildert. Zwar geizt man auch hier ab und an nicht mit Aktion, allerdings habe ich eigentlich nur das Gefühl das der ganze Roman eine Art Lückenfüller ist für den nächsten Roman in dem sich dann vermutlich wieder große Ereignisse aneinander reihen. Wie gesagt...an und für sich kein schlechtes Buch, aber das Gefühl sich in einer Art Warteschleife zu befinden verlässt einen auch bis zum Ende nicht. Ich für meine Teil warte auf das Nächste und hoffe auf Besseres.
Ihr Kommentar zu Eve - Templer Eins

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.