Der Entropie-Effekt von Vonda N. McIntyre

Buchvorstellung

Der Entropie-Effekt von Vonda N. McIntyre

Originalausgabe erschienen 1981unter dem Titel „The Entropy Effect“,deutsche Ausgabe erstmals 1983, 268 Seiten.ISBN 3-453-30923-5.Übersetzung ins Deutsche von Hans Maeter.

»Der Entropie-Effekt« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die USS Enterprise erhält den Befehl, einen gefährlichen Verbrecher vom Gefängnis auf Aleph Prima zu einem Rehabilitations-Lager zu transportieren: den genialen Physiker Dr. Georges Mordreaux. Laut Urteil versprach er seinen Anhängern, sie in die Vergangenheit zurückzuschickern – und tötete sie stattdessen. Als Mordreaux aus seiner bewachten Kabine ausbricht, auf die Brücke stürmt und Captain Kirk ermordet, muss Spock in die Vergangenheit reisen, um eine Katastrophe zu verhindern, BEVOR sie geschieht. Es steht nämlich mehr auf dem Spiel als nur das Leben Captain Kirks. Mordereaux’ Experimente haben das ganze Universum in eine tödliche Zeit-Verwerfung gestürzt…

Ihre Meinung zu »Vonda N. McIntyre: Der Entropie-Effekt«

Ihr Kommentar zu Der Entropie-Effekt

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.