Das Ende der Beziehung von Will Self

Buchvorstellung

Das Ende der Beziehung von Will Self

Originalausgabe erschienen 1994unter dem Titel „Grey Area: And Other Stories“,deutsche Ausgabe erstmals 1999, 287 Seiten.ISBN 3-499-22418-6.Übersetzung ins Deutsche von Ulrich Blumenbach.

»Das Ende der Beziehung« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Eine Sammlung skurriler Stories 'Das Ende der Beziehung’ beginnt, wie der Titel verheißt, mit dem Ende einer Beziehung: Ein Mann sucht das Weite und die verlassene Frau anschließend Trost bei einer Freundin. doch kaum ist sie dort eingezogen, geht merkwürdigerweise auch die Beziehung der Freundin in die Brüche. Kein Einzelfall, wie sich bald herausstellt. Wo immer die unglückliche Heldin auftaucht, ist es mit dem Beziehungsglück vorbei. Am Ende bleibt ihr nur der Gang zur Psychiaterin, aber auch die scheint ihr sehr bald irgend etwas sehr übelzunehmen …Merkwürdig geht es auch in einer anderen Geschichte zu: 'Die graue Zone’ wird Wirklichkeit, als eine Sekretärin bemerkt, daß die zeit stillsteht. jeden Tag werden in ihrem Büro dieselben Tabellen besprochen, dieselben Arbeiten verrichtet, ziehen dieselben Wolken zur immergleichen Zeit am Himmel vorbei. Derweil wartet sie angstvoll auf ihre Tage...Ähnlich bizarr und mit herrlich boshaftem Unterton sind die anderen Stories erzählt.

Ihre Meinung zu »Will Self: Das Ende der Beziehung«

Ihr Kommentar zu Das Ende der Beziehung

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.