Silberhorn von Wolfgang & Heike Hohlbein

Buchvorstellung

Silberhorn von Wolfgang & Heike Hohlbein

Originalausgabe erschienen 2009, 560 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Silberhorn« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die rebellische Samiha ist neu auf Unicorn Heights. Dieses Internat ist ihre letzte Chance auf einen Schulabschluss. Doch ein Hilferuf aus der Welt der Träume lässt der begeisterten Reiterin Samiha nur vier Tage Zeit, um gegen die Mächte der Finsternis zu kämpfen. Die Begegnung mit Silberhorn, dem letzten Einhorn seiner Welt, wird zur größten Herausforderung ihres Lebens.

Ihre Meinung zu »Wolfgang & Heike Hohlbein: Silberhorn«

KaEm zu »Wolfgang & Heike Hohlbein: Silberhorn«28.06.2015
Der schlechteste Hohlbein, den ich je gelesen habe (!), so leid es mir tut, das sagen zu müssen. Unschlüssige Story, unausgereifte Charaktere jnd die Handlung lässt sehr zu wünschen übrig! Sie bleibt flach, es wird nicht in die Tkefe gegangen, was die Gründe für das Geschehen anbelangt und es schon ein Kunststück, so wenig Handlung in so viele Worte zu fassen. Schade um'sGeld - und es braucht viel, bis ich das von einem Buch sage - vor allem, wenn die Hohlbeins die Autoren sind.
Lest lieber Genesis oder Die Chronik der Unsterblichen! Die sind einfach toll!! :)
Ihr Kommentar zu Silberhorn

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.