Das Labyrinth von London + Auf der Spur des Hexers von Wolfgang Hohlbein

Buchvorstellung

Das Labyrinth von London + Auf der Spur des Hexers von Wolfgang Hohlbein

Originalausgabe erschienen 1996, 811 Seiten.ISBN 3-404-14341-8.

»Das Labyrinth von London + Auf der Spur des Hexers« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

London, 1892. Das geschäftige Treiben der Metropole wird gestört, als vor der Küste eine Insel aus dem Meer auftaucht. Sie besteht zum größten Teil aus einem geheimnisvollen Labyrinth, das sich bis weit unter die Stadt verzweigt. In diesem Labyrinth lauert einer der gefürchteten Alten, und fortan treibt das Böse sein Unwesen in der Stadt. Robert Craven, der Hexer, sieht sich einmal mehr seinen alten Feinden gegenüber. Zusätzlich in diesem Band enthalten: Wie der Horror begann. Als Chronist des Hexers nahm sich Wolfgang Hohlbein eines der ungewöhnlichsten Projekte der Phantastischen Literatur an. Auf der Spur des Hexers schildert die Vorgeschichte der Hexer-Bände mit Robert Cravens Vater Roderick Andara und dessen Abenteuer, die nicht weniger spannend sind als die seines Sohnes. – Ein Juwel für alle Dark Fantasy Fans!

Ihre Meinung zu »Wolfgang Hohlbein: Das Labyrinth von London + Auf der Spur des Hexers«

Alci zu »Wolfgang Hohlbein: Das Labyrinth von London + Auf der Spur des Hexers«09.02.2008
Einfach nur genial das Buch. Nachdem ich den ersten Band durch zufall in die finger bekommen habe, hat es mich nicht mehr losgelassen. inzwischen besitze ich die ganze saga und fange immer wieder von vorne an! suchtfaktor!
Ihr Kommentar zu Das Labyrinth von London + Auf der Spur des Hexers

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.