Die verschollene Stadt von Wolfgang Hohlbein

Buchvorstellung

Die verschollene Stadt von Wolfgang Hohlbein

Originalausgabe erschienen 2004, 339 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Die verschollene Stadt« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Noch immer brennt ein unheilvolles Feuer in Daart, und es ist nicht nur die Erinnerung, die ihn quält. Während er sich mit der jungen Carnac vom magischen Reich aus zur Satai-Festung begibt, um dort Skar zu begegnen, stellt ihm die heimtückische Göttin Nubina eine Falle. Nun begreift er das Ausmaß der Katastrophe. Allein die Lösung des Rätsels um eine geheimnisumwobene Stadt birgt noch Hoffnung.

Ihre Meinung zu »Wolfgang Hohlbein: Die verschollene Stadt«

Ihr Kommentar zu Die verschollene Stadt

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.