Die Arena des Todes von Wolfgang Hohlbein & Frank Rehfeld

Buchvorstellung

Die Arena des Todes von Wolfgang Hohlbein & Frank Rehfeld

Originalausgabe erschienen 1988, 126 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Die Arena des Todes« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Torian muß zurück in seine alte Heimat Scrooth. Denn nur dort kann er erfahren, wo der Zugang zum Tempel der verbotenen Träume liegt. Und nur in diesem Tempel kann er noch Shyleens Tod abwenden. Aber in Scrooth wird Torian als Mörder gesucht – und er wird gefaßt. So landet er, wie alle Verbrecher, in den Minen, wo schon viele gestorben sind und aus denen es nur einen einzigen Ausweg gibt – und der führt durch die Arena des Todes …

Ihre Meinung zu »Wolfgang Hohlbein & Frank Rehfeld: Die Arena des Todes«

Ihr Kommentar zu Die Arena des Todes

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.