Genesis 1: Eis von Wolfgang und Heike Hohlbein

Buchvorstellung

Genesis 1: Eis von Wolfgang und Heike Hohlbein

deutsche Ausgabe erstmals 2006, 400 Seiten.ISBN 3800052571.

»Genesis 1: Eis« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Einst herrschten die mächtigen Elder über die Erde, doch ein schrecklicher Krieg beendete ihre Herrschaft und ließ sie in einen jahrtausendelangen Schlaf sinken. Nun sind sie erwacht und wollen sich die Erde erneut untertan machen. Klone sind ihre Diener, Naturkatastrophen ihre Waffe … Verzweifelt versuchen der junge Ben und die Autistin Alex sie aufzuhalten ? denn in einer Welt der Elder hat die Menschheit keinen Platz mehr …

Ihre Meinung zu »Wolfgang und Heike Hohlbein: Genesis 1: Eis«

Valeria zu »Wolfgang und Heike Hohlbein: Genesis 1: Eis«03.07.2008
Ich finde das Buch einfach Klasse.Ich habe den 1. und den 2. Teil gelesen und freue mich jetzt in eine neue Welt einzutauchen wenn ich den 3. Teil lese. Das buch ist sehr spannend und auch sehr zu empfelen.
Viel spaß beim Lesen! :)
Resi :) zu »Wolfgang und Heike Hohlbein: Genesis 1: Eis«11.11.2007
Super Buch, und ich bin froh, mir gleich die weiteren Teile kaufen zu können ;)

Die Hauptfigur Ben ist ein großer Sympathieträger und das Gegenteil dazu, Harry, wird irgendwie auch immer netter.

Also, alles in Allem ,ein tolles Buch,echt lesenswert. Ich bin auf die anderen zwei Teile sehr gespannt.
Ben zu »Wolfgang und Heike Hohlbein: Genesis 1: Eis«30.10.2007
Schon der Anfang ist spannend geschrieben als Ben (Benjamin) den traum hatte und der Rest ist einfach super!!!!
der zweite teil ist genau so spannend!
Ich würde es also empfehlen
Car' a Carn' zu »Wolfgang und Heike Hohlbein: Genesis 1: Eis«11.09.2007
Das Buch ist SUPER. Als ich es gelesen habe konnte ich erst gar nicht aufhören. Sasha (Alexandra) ist meine Lieblingsfigur. Einfach ein Tolles Buch!!!
Fan17 zu »Wolfgang und Heike Hohlbein: Genesis 1: Eis«04.09.2007
einfach ein super tolles buch, nur fand ich es nicht so toll so lange auf die beiden weiteren teile zu warten! die trilogie in einem lesen ist der wahnsinn ;) seit dem hab ich fast schon angst vor spinnen =)
einfach lesen lesen lesen!
jagu zu »Wolfgang und Heike Hohlbein: Genesis 1: Eis«20.01.2007
dieses Buch ist sicher eines der Besten bücher von Hohlbein.
als ich den ersten band durchgelesen habe musste man ziemlich lange auf den zweiten warten, trotzdemdenke ich dass der erste Teil der beste der Trilogie ist...
Stefanie zu »Wolfgang und Heike Hohlbein: Genesis 1: Eis«06.01.2007
Ich finde dieses Buch vom Anfan bis zum Ende spannend nur das Ende finde ich etwas komplieziert. Ich verstehe nehmlich den letzen Satz nich ganz!??? Was soll das heißen????
Alexandra zu »Wolfgang und Heike Hohlbein: Genesis 1: Eis«02.01.2007
Es ist ein tolles buch aber in dem das ich habe heißt die Autistin nicht Alex sondern Sasha und die Elder heißen Alten
auserdem würde ich gern wissen ob es da noch mehr unterschiede gibt?
Ihr Kommentar zu Genesis 1: Eis

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.